Die Tragödie des modernen Menschen wäre zum Lachen, wenn Sie nicht zum Weinen wäre.

Was ein tschechischer Politiker mit Lemmingen zu tun hat und warum die Suche nach dem Sinn des Lebens zwei zankenden Jungen gleicht. 5 Takeaways.



Die Suche

Seit Jahren begleitet mich ein Zitat von Václav Havel. Tag für Tag sehe ich und lese ich es. Der Platz dafür ist sehr prominent gleich links auf Augenhöhe in Blickrichtung zur Tür. Der schmale Gang der Toilette ist voll mit Bildern und Texten.

 

Die Tragödie des modernen Menschen besteht nicht darin, dass er immer weniger über den Sinn seines Lebens weiß, sondern dass ihn das immer weniger stört

- Václav Havel -


Schon immer hat mich das Zitat fasziniert und trotzdem hat es mich als moderner Mensch wenig gestört, dass ich meinen Sinn des Lebens nicht kenne, zumindest nicht intensiv.

 

Worin lag der Sinn meines Lebens? Ich will meinen Job gut machen, ja das macht Sinn. Hey, wir sind auf der Welt, um Kinder zu bekommen und zu erziehen. Genau, erledigt. Was nun? Das Plateau war erreicht. Was das war's? Arbeiten, Kinder heranwachsen sehen, versorgen, ihnen etwas hinterlassen und abtreten? Bin ich nicht zu mehr berufen? Ach was, sei doch froh, dass es dir gut geht und in deinem Land alles in Ordnung ist.

 

Und so wuchs die Unruhe in mir stetig an. Ein Zweikampf zwischen der Veränderung und der Beständigkeit entwickelte sich von einer Rangelei zwischen heranwachsenden Burschen zu einem Zweifrontenkrieg ohne Ende in Sicht.


“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird,

wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen:

es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”


Zumindest begab ich mich zu diesem Zeitpunkt auf die Suche nach dem Sinn in meinem Leben, weil die Unruhe und Spannung einfach zu groß wurden. Die Kunst besteht für mich darin die richtige Dosis an Veränderung zuzulassen, ohne mich selbst dabei zu verlieren. Und auch hier gilt für mich wieder der Satz "Think Big, Start Small". Es muss ja nicht alles auf einmal verändert werden, aber nach und nach werden die alten Bunkermauern abgetragen und das neue Schloß gebaut.

 

Diese kleinen Veränderungen erreiche ich durch erstellen eigener Glaubenssätze / Hackz, oder das umdrehen Bestehender. 


Die Hackz

 

Ich bin kein Lemming

Kennt ihr das Computer-Game? Lemminge waren bekannt für ihren Massenselbstmord, bei dem sie sich der Reihe nach von hohen Felsklippen stürzten. Diese Theorie scheint wiederlegt zu sein, aber das damalige Game basierte auf dieser Annahme.

 

 

Ich bin kein Herdentier, das war ich noch nie. Aber wenn man sich in unserem System nicht anpasst, wird man gekaut, geschluckt, verdaut und als Einheitsbrei wieder ausgespuckt. Individualität und anders denken passt nicht ins Konzept. Dessen musste ich mir erst wieder bewusst werden und auch nach und nach danach handeln. Warum mit der Masse von der Klippe springen, wenn dir dein Bauch etwas anderes sagt? 

 

Ein Synonym für diesen Hack ist auch: Ich schwimme gegen den Strom. Da hat mich wohl meine Jugend und das Lied von Such A Surge geprägt: "Gegen den Strom". Lest euch doch mal den Songtext von 1995 durch. Mir hat es alle Haare aufgestellt, als ich den Text gerade las und die Aktualität, 20 Jahre später, immer noch gegeben ist, vielleicht sogar mehr denn je.


"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"


Zum Weiterlernen

 

Wikipedia schreibt über den Sinn des Lebens:

Bei der Frage nach dem Sinn des Lebens geht es um die auf einen Zweck gerichtete (teleologische) Bedeutung des Lebens imUniversum an sich oder um die biologische und sozio-kulturelle Evolution, insbesondere des Homo sapiens. Im engsten Sinn ist damit die „Deutung des Verhältnisses, in dem der Mensch zu seiner Welt steht“, gemeint.

 

Wikipedia schreibt über Lemminge:

... Diese Wanderungen und die ebenfalls beobachteten heftigen Schwankungen in der Populationsdichte führten in Skandinavien zu einer Theorie des „Massenselbstmords“. Obwohl sie nach heutigem Wissensstand unzutreffend ist, wird sie nach wie vor vertreten ..

 

Monty Python erklärt den Sinn des Lebens so: Meaning of Life - YouTube

Hat auch meine Jugend geprägt. Derber, britischer Humor.

 

Lemminge - Das Spiel

Das Spiel aus meiner Kindheit gespielt auf meinem Amiga500 (das klingt jetzt irgendwie uralt).

 

Such a Surge - Gegen den Strom - Songtext

 

 


Die 5 Takeaways

1. Begib dich auf die Suche nach dem Sinn deines Lebens.

2. Nutze die Spannung in dir, um dich zu verändern.

3. Sei kein Lemming.

4. Lies den Text von "Gegen den Strom".

5. Hänge deine Lieblingszitate am stillen Örtchen auf.


Call to action

Hat dir mein Blog gefallen? Bist du ein Lemming? Hinterlasse mir einfach einen Kommentar mit deinen Gedanken dazu. Ich freue mich über jeden neuen follower meiner Blogs. Um über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben melde dich für meinen Newsletter in der Sidebar an.


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Claudia (Mittwoch, 30 März 2016 20:26)

    "Suche nach dem Sinn des Lebens"...ein zentrales Thema in der Therapierichtung des Neurologen Victor Frankls,der als Einziger seiner jüdischen Familie das KZ überlebt hat! Hat mich in meiner Oberstufenzeit tief bewegt und geprägt! (Trotzdem ja zum Leben sagen!)

    "Sinn muss gefunden werden,kann nicht erzeugt werden"

    -Genialer Mensch,der seinen eigenen Sinn bei Gott gefunden hat,so wie ich auch!

  • #2

    Claudia (Mittwoch, 30 März 2016 20:41)

    Übrigens hängt das Zitat von Vaclav Havel jetzt auf meinem 3.Klo in meiner 3.Wohnung

  • #3

    Dan Miller (Donnerstag, 31 März 2016 21:26)

    Super Beitrag! Mir gefällt das Zitat Vàclav Havel, da steckt leider eine ganze Menge Wahrheit drin. Ich werde mir jetzt noch den Songtext von "gegen den Strom" durchlesen :)